Flexibler Partner für Bandstahlvergütung

Kompetenz in der Dünnbandfertigung

Wir sind ein geschätzter und flexibler Partner für die Vergütung von Bandstählen mit besonderer Kompetenz in der Dünnbandfertigung. Hier haben wir im Bereich der umweltschonenden H2-Technologie besondere Fähigkeiten erworben. 

Zu unseren Hauptprodukten zählen vergütete Bandstähle im Bereich von 10 bis 540 Millimetern. Zum Einsatz kommen diese zum Beispiel als Federbandstahl, Sägenbandstahl, Stoßdämpferbandstahl, Nadelbandstahl und Platinenbandstahl. Weitere Produkte sind Schmalbänder, Dünnbänder, Stäbe und Ringe. 

Verbindendes Element aller unserer Produkte sind die Qualitätsansprüche, die wir an sie legen. So betreiben wir Vergüte- und Polierlinien, um höchsten Anforderungen hinsichtlich Planheit und Oberflächenanforderungen gerecht zu werden. Gleiches gilt für die Bearbeitungsanlagen von Kanten und Längsteilen.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Anfrage stellen

Güten und Ausführungen in der Übersicht

Technische Daten  
Güten Qualitäts-, Edelbau- und Werkzeugstähle nach DIN EN 10132 C45E / C55E / C60E / C60S/ C67S / C75S / 75Cr1 / C80W1 / C100 / 51CrV4 / 58CrV4 / D6A Rostfreie Martensitische Edelstähle nach DIN EN 10151 1.4021 / 1.4028 / 1.4034 Darüber hinaus steht eine Vielzahl an kundenindividuellen und verwendungszweckspezifischen Varianten zur Verfügung.'
Ausführungen kaltgewalzt, ungehärtet / gehärtet und angelassen Zugfestigkeiten bis 2.200 N/mm²
Oberflächen graublau / blank / weißpoliert / gelbpoliert / blaupoliert
Lieferformen Ringe / Stäbe / Spulen
Kantenformen geschnitten / gestrehlt / arrondiert / entgratet / angefast
Toleranzen gemäß DIN EN 10140 oder enger
Abmessungsbereich Banddicke: 0,10 - 3,0 mm Bandbreite: 5,0 - 540 mm
Verwendungszwecke Federbandstahl, Sägenbandstahl, Handwerkzeuge, Textilmaschinen, Papierindustrie, u.a.
  • STAHLWERK UNNA GmbH & Co. KG 
  • Edisonstr. 27 
  • Inlogparc 
  • 59199 Bönen, Germany